Innerhalb der letzten Tage ist das Wetter von

Samstag – tiefster Winter, eisiger Wind, – 4° C und Schnee zu

Montag – milder Frühling, warme Sonnenstrahlen, zarte Vogelgesänge bei 13° C gesprungen.

Ein Unterschied wie zwischen Tag und Nacht! Dir folgenden Fotos wollte ich schon länger mal zeigen und ich finde sie lassen herrlich zu dem Kontrast, der beim Wechsel zwischen Winter und Frühling entstehen kann.

Immergrüne Pflanzen finde ich oft störend. Sie sind im Winter meist nicht wirklich grün und lebendig, sondern sehen fad und dunkel aus und stören gleichzeitig die hellen milden Farben des Winterwaldes. Nur Efeu kann so schön und hell sein und hat eine hübsche Blattform.

DSC_0485

Bin ich die einzige, die so denkt, oder gibt es Menschen da draußen, die meine Meinung verstehen können und vielleicht sogar teilen?

DSC_0495

Bei einem Waldspaziergang vor Kurzem habe ich so schöne Fotos vom Efeu, Farn und Moos in der Sonne machen können, während sie noch am Rand gefroren waren. Es sah so wunderschön und fast magisch aus.

DSC_0491

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s