Skuleskogen Nationalpark

Today I went to explore Skuleskogen nationalpark, south of Örnsköldsvik. It is an amazing place with many different views. There is a lot of forest, but also very rocky terrain, which offers an entirely different flora and fauna. Usually this area is very humid and full of water, but there is a drought in Sweden…

Mild summer nights

Those mild summer nights are the most beautiful times of the year! Hearing the noise of chirring crickets and croaking frogs accompanies the change of light so well. I love just being outdoors, listening to those sounds, feeling the mild air on my skin and watching the sky change its colors from blue to yellow,…

Sonnenaufgangswanderung

Kürzlich bin ich mit meinen Wanderfreunden außerplanmäßig wandern gewesen. Wir waren nicht auf dem Sauerland Höhenflug unterwegs, sondern sind aus zeitlichen Gründen in der Heimat geblieben und einen wunderbaren kurzen Wanderweg in Ratingen gelaufen. Unser Ziel dabei war es, den Sonnenaufgang mitzuerleben und quasi mit der Sonne den Tag zu beginnen. Der Sonnenaufgang ist aktuell…

Etappe 2 des Sauerland Höhenflugs

Vor ein paar Wochen wanderte ich mit meiner üblichen Runde die 2. Etappe des Sauerland Höhenflugs. Nachdem wir ja den Neanderlandsteig nach langer Zeit abgeschlossen hatten, war uns klar, dass wir ein neues Projekt, mit möglichst vielen Etappen brauchten und nach langem Beratschlagen entschieden wir uns für den Sauerland Höhenflug. Die erste Etappe wanderten die…

Entspannung

Vor ein paar Tagen hatte ich die Gelegenheit mich mal ein paar Minuten einfach an die Ruhr zu setzen und die Stille und die frische Luft dort zu genießen. Es tut so gut nur zu atmen, dem fließenden Wasser zuzuhören, die Natur zu beobachten und innerlich ganz ruhig zu werden. Ich konnte im Wasser sogar…

Almbachklamm und letzter Abend

Den letzten Tag begannen wir früh mit einer Wanderung in die Almbachklamm. Dort starteten wir um kurz vor 8:00h und so waren wir beinahe ungestört im sanften Morgenlicht. Die Klamm war wunderschön und viel länger und größer als die Wimbachklamm. Auch hier gab es wieder einige schöne Wasserfälle, und wenn man genau hinsah konnte man…

Ein regnerischer Tag

Am vorletzten Tag der Reise war viel Regen angekündigt und so beschlossen wir weniger Natur und Landschaft und stattdessen mehr Kultur in der Gegend zu erkunden. So fuhren wir erst zum Salzbergwerk, dann zur Dokumentation Obersalzberg und schließlich zum Windbeutelbaron. Das Besucherbergwerk war echt interessant. Man bekam typische Bergfahrerkleidung ausgeliehen und durfte/musste diese über seiner…

Hintersee und Wimbachklamm

In der nächsten Zeit werde ich hier nach und nach meine Fotos aus dem Urlaub in Berchtesgaden teilen, den ich kürzlich gemacht habe. Geplant sind 5 Posts - einer für jeden Tag, den ich dort war. Am ersten Tag haben wir den Hintersee und die Wimbachklamm besucht. Dafür sind wir um 4:30h aufgestanden, denn der…

Grüner Frost

Innerhalb der letzten Tage ist das Wetter von Samstag - tiefster Winter, eisiger Wind, - 4° C und Schnee zu Montag - milder Frühling, warme Sonnenstrahlen, zarte Vogelgesänge bei 13° C gesprungen. Ein Unterschied wie zwischen Tag und Nacht! Dir folgenden Fotos wollte ich schon länger mal zeigen und ich finde sie lassen herrlich zu…

Erkundungen I

Nachdem ich ja Ende letzten Jahres nach Essen gezogen war, wollte ich nun meine Zeit nutzen, um die Stadt und vor allem die grüneren Gegenden etwas besser kennen zu lernen. Dazu war ich letztens ja bereits in einen nähergelegenen Wald gefahren und auch zum Schellenberger Wald. Jetzt hatte ich mich auf Google Maps noch einmal umgesehen und dabei…